Foto: Andrea Saalmann

Stadtteilfest

Gelungene Premiere

Hüpfburg, Kinderschminken, Dosenwerfen, Torwandschießen, Bastel- und Fühlstationen: Das erste Stadtteilfest in Wiesbaden-Erbenheim, organisiert vom Kinder- und Elternzentrum des Caritasverbands Wiesbaden-Rheingau-Taunus e. V. (KiEZ), lockte mit vielen Attraktionen. Besonders der Mitmach-Zirkus kam bei den Kindern gut an. Auch andere Institutionen des Stadtteils waren mit ihren Angeboten vor Ort. Am Stand der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt bildeten sich nicht nur lange Schlangen vor der nostalgischen Popcorn-Maschine. Auch das Schätz-Gewinnspiel, bei dem attraktive Preise winkten, war begehrt. „Rund 200 Kinder und Erwachsene besuchten das bunte Fest und machten die Premiere auf Anhieb zu einem Riesenerfolg“, so das Fazit von Servicecenterleiter Tobias Bundschuh (2. v. l.).


Tobias Bundschuh
Leiter Servicecenter Wiesbaden 2
T 0611 99040-3729, tobias.bundschuh@naheimst.de


Zurück